Betriebssysteme: Aktueller Trend: Mac-OS X mit 7,19 Prozent Marktanteil

Kritische Updates für Flash, Reader und Acrobat

Adobe hat an seinem Patchday für den Monat Mai kritische Updates für wichtige Komponenten seines Software-Pools herausgegeben. Neben Sicherheitsupdates für Flash, Reader und Acrobat gab Adobe einen Hotfix heraus, der eine bereits aktiv genutzte Lücke in ColdFusion stopft.

Das Sicherheitsupdate für Flash und Air deckt insgesamt 13 CVE-Nummern ab. Betroffen unter Windows und Mac Os sind bei Flash die Versionen 11.7.700.169 und früher. Anwender sollten hier auf die Version 11.7.700.202 updaten. Unter Linux sind die Versionen 11.2.202.280 und davor betroffen, die neue Version ist hier Flash Player 11.2.202.285. Nutzer des Google Chrome Browser werden mit der neuesten Version automatisch auf Flash Player 11.7.700.202 für Windows, Macintosh und Linux angehoben, während der Internet Explorer 10 automatisch mit Flash Player 11.7.700.202 für Windows 8 versorgt wird. Read More